Berlin, 24.04.2023

Mit guter Arbeit die Klimawende zum Erfolg machen

Der notwendige Strukturwandel geht nur gemeinsam. Dafür schaffen wir Perspektiven und sichern gute Arbeit in einer Zeit, in der sich die Qualifikationsanforderungen auf dem Arbeitsmarkt stark verändern.

Mit dem neu geschaffenen Qualifizierungsgeld führen wir ein neues Förderinstrument ein, damit sich die Beschäftigten und die Betriebe auf die neuen Herausforderungen vorbereiten können. Damit verbinden wir die Arbeitsmarkt- und Industriepolitik miteinander, erhalten Arbeitsplätze und schaffen neue Chancen die Beschäftigten. Das Qualifizierungsgeld ist die grüne Antwort auf die ökologischen Veränderungen unserer Wirtschaft.

Gleichzeitig garantieren wir, dass jede und jeder nach der Schule eine berufliche Ausbildung beginnen kann. Viel zu viele junge Menschen finden keinen für sie passenden Ausbildungsplatz. Die Zahl der Ungelernten hat einen neuen Höchststand. Gleichzeitig fehlen Auszubildende. Wir müssen hier radikal umdenken. Deswegen kämpfen wir Grüne für eine inklusive Ausbildungsgarantie, die schon bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz greift, aber auch während der Dauer einer Ausbildung und auch darüber hinaus den Erfolg sicherstellt. Alle jungen Menschen brauchen eine faire Chance, sich eine Zukunft aufzubauen.

Der Kampf gegen die Klimakrise wird nur gelingen, wenn alle ihre Potentiale bestmöglich entfalten
können. Das ist eine gemeinsame Aufgabe für Gewerkschaften, Unternehmen und Politik.