Anstehende Veranstaltungen


Vergangene Veranstaltungen


16.9.2021

Ist die Stärkung des Sozialstaats finanzierbar?

Mit Ulrich Schneider (Hauptgeschäftsführer Parität. Gesamtverband), Sven Lehmann (Sozialpolitischer Sprecher Grüne Bundestagsfraktion) und Hans-Jürgen Urban (GV der IGM)

Veranstalter: Grüne Wolfsburg 
Uhrzeit: 19:00
Ort: Zoom 

17.09.2021


Schattenwirtschaft – wie wir faire Löhne und gute Arbeit für alle schaffen

Diskussion mit Ricarda Lang (Mitglied des Grünen Bundesvorstands), Anna Weirich (DGB Netzwerk „Faire Mobilität“) Moderation Sven Giegold (grüner MdEP)
Uhrzeit: 18:00 – 19:30 Uhr
Veranstalter: Sven Giegold 
Ort: Zoom 
Anmeldung unter: https://eu01web.zoom.us/webinar/register/8916316106779/WN_QKbu4jt8Rhyd_3rech0LYA


15.9.2021

Veranstaltung des Stadtjugendrings Wolfsburg mit den Direktkandidierenden im Wahlkreis

Uhrzeit: 18.00 – 20.00 Uhr
Ort: Online
Zur Veranstaltung: http://www.stjr.de/Wahlen 


8.9.2021

Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

im Zeichen von Dekarbonisierung und Digitalisierung mit F. Bsirske, Katja Keul (Grüne MdB) und dem 1.Bevollmächtigten der IGM- Verwaltungsstelle.
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Veranstalter: Grüne Stadthagen
Ort: Stadthagen


7.9.2021

Schwerpunkt Zukunft im Gesundheitswesen

Veranstalter: Grüne Fulda
Ort: Fulda


2.9.2021

Tour

… durch den Dortmunder Einzelhandel mit verdi


31.82021

DGB-Wahlforum

mit Kandidierenden aus dem Bundestagswahlkreis Helmstedt.
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Schöningen
Veranstalter: DGB-Kreisverband Helmstedt und DGB-Stadtverband Wolfsburg
Anmeldung unter: braunschweig@dgb.de 


30.8.2021

Talkrunde zur Bundestagswahl

„Wie kann eine Politik des fairen Wandels gelingen?“
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Veranstalter: IG Metall Wolfsburg
Ort: Unter dem Glasdach, Innenstadt Wolfsburg


27.8.2021

Zukunft von Pflege

und Finanzierung von Langzeitpflege und Krankenhausbereich mit Karoline Otte, (Grüne Wahlkreiskandidatin) und Frank Bsirske.
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Veranstalter: Grüne Goslar
Ort: Clausthal-Zellerfeld
https://www.gruene-goslar.de/gruene-vor-ort/gruene-im-oberharz/


26.8.2021

Ausgestaltung der Digitalisierung im Gemeinwohlinteresse

Mit Tilman Kroesche (FH Hildesheim), Henning Lühr (ehem. Vorsitzender des IT-Planungsrates von Bund und Ländern), Annette Mühlberg (verdi-Bundesverwaltung) Moderation Frank Bsirske.
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Veranstalter: Grüne Wolfsburg
Ort: Zoom
https://www.gruene-wolfsburg.de/aktuelles/expand/823036/nc/1/dn/1/


24.8.2021

Zukunft der Arbeitsplätze

im Zeichen von Klimaschutz und sozialem Ausgleich
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Veranstalter: Grüne Bremerhaven
Ort: N.N


20.07.2021

Soziale Ungleichheit bekämpfen!

Digitales Fachgespräch zu verschiedenen Fragen zum Thema soziale Ungleichheit und Gerechtigkeit. Mit Frank Bsirske, Bundestagskandidat für Wolfsburg/Helmstedt, Prof. Dr. Stefan Sell, Sozialwissenschaftler an der Hochschule Koblenz, Beate Müller-Gemmeke, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und Anja Piel, vom geschäftsführenden Bundesvorstand des DGB.

zur Veranstaltung:

https://www.gruene-helmstedt.de/termine/cal/event//tx_cal_phpicalendar/2021/07/20/soziale-ungleichheit-bekaempfen/


24.06.2021 | 19:30 Uhr

Zukünftige Mobilität

Die Menschen haben ein Grundbedürfnis nach Mobilität. Für viele Menschen in Wolfsburg ist das Auto alternativlos. Jedoch ist der Autoverkehr u.a. für die Klimaveränderung verantwortlich, und der Lärm- und die Feinstaubemissionen sind gesundheitsgefährdend. Über eine „Zukunftsfähige Mobilität“ diskutieren Experten bei einem digitalen Fachgespräch des Kreisverbandes Bündnis 90/Die Grünen am 24. Juni um 19:30 Uhr. Gesprächspartner sind, neben Frank Bsirske, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Wolfsburg/Helmstedt und langjähriger verdi Vorsitzender, Jürgen Leohold, ehemaliger Forschungsleiter von VW, Swantje Michaelsen, verkehrspolitische Sprecherin der Grünen Hannover und Hans-Christian Friedrichs vom Niedersächsischen Landesverband des Verkehrsclub Deutschland (VCD). Die zentralen Fragen werden sein: Wie sieht die Verkehrswende aus und hilft die Elektromobilität die CO2 Emissionen zu verringern? Welche Maßnahmen müssen eingeleitet werden damit Menschen mobil bleiben können und trotzdem den ökologischen Fußabdruck verringern? Anmeldungen unter info@gruene-wolfsburg.de. Den Link zur Teilnahme über die Plattform Zoom erhalten Interessierte nach der Anmeldung am Tag der Veranstaltung.


01.05.2021

Rede zum 1.Mai

Frank Bsirske kandidiert für den Wahlkreis 51 Helmstedt/Wolfsburg. Dazu gehören Helmstedt, die kreisfreie Stadt Wolfsburg und Boldecker Land und Brome. Zum 1. Mai 2021 hielt er die folgende Rede in Helmstedt.

zu der Rede


zurück zur Startseite